AGB und Widerrufsrecht

 

AGB und Widerrufsbelehrung – One Healthy Future UG (haftungsbeschränkt)

Wir sind vom Verkäufer bzw. Vermieter oder einem Bevollmächtigten beauftragt, das Objekt zu den im Exposé genannten Bedingungen anzubieten. Unsere Angebote sind freibleibend. Unsere mündlichen und schriftlichen Informationen beruhen auf den vom Verkäufer bzw. Vermieter stammenden Angaben, für deren Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können.Wir haften nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unsererseits. Unsere Informationen sind vertraulich und nur für den Empfänger bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte, insbesondere an wirtschaftlich oder rechtlich mit dem Empfänger verbundene Unternehmen, bedarf unserer Zustimmung. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein anderweitiger Vertrag zustande, so ist der Empfänger verpflichtet, uns Schadenersatz mindestens in der Höhe des entgangenen Erfolgshonorars zu zahlen. Sollte unser Angebot bereits bekannt sein, besteht die Verpflichtung sofortiger Mitteilung. Andernfalls gilt der Nachweis als anerkannt und verpflichtet im Falle eines Vertragsabschlusses zur Zahlung des Erfolgshonorars. Mit uns aufgenommene Verhandlungen gelten als Auftrag und Annahme der vorstehenden Bedingungen. Danach mit dem Eigentümer selbst geführte Verhandlungen verpflichten zur Zahlung des Erfolgshonorars im Falle eines Vertragsabschlusses. Das Erfolgshonorar errechnet sich aus dem Kaufpreis für das Objekt zuzüglich etwaiger weiterer Leistungen, die dem Verkäufer oder einem Dritten zugutekommen (z.B. Übernahme Grundbuchlasten, Ablösung von Einrichtungen etc.), bzw. bei Vermietung aus der Nettomonatsmiete zuzüglich eventueller Nebenleistungen (z.B. Ablöse etc.), nicht jedoch Nebenkosten. Unser Anspruch auf das Erfolgshonorar entsteht und ist fällig mit Abschluss des Hauptvertrages (Kauf-, Mietvertrages usw.), auch wenn dieser erst nach Beendigung des Maklerauftrages, aber aufgrund unserer abweichenden Bedingungen abgeschlossen wird oder der wirtschaftliche Erfolg durch einen anderen Vertrag erreicht wird. Das Erfolgshonorar ist auch dann zur Zahlung fällig, wenn der durch Zwangsversteigerung oder wenn statt des Auftragsgeschäfts ein Ersatzgeschäft (Verkauf statt Vermietung/Verpachtung oder ein Vertrag über ein anderes dem Anbieter gehörendes Objekt/Pacht) zustande kommt. Dies gilt ebenso für die Einräumung von Optionsrechten. Wir sind berechtigt, für beide Vertragspartner entgeltlich tätig zu sein. Kaufpreiszahlungen werden von uns nicht entgegengenommen. Sie sind einschließlich evtl. Nebenleistungen direkt an den Verkäufer zu erbringen. Wir sind berechtigt, bei Vertragsabschluss anwesend zu sein und eine vollständigeVertragsabschrift zu erhalten. Kommt ein Vertrag ohne die Mitwirkung der Firma One Healthy Future UG (haftungsbeschränkt) zustande, so ist der Vertragspartner und der Kauf- bzw. Abschlusspreis auf Anforderung zu benennen und zu belegen. Das Auftragsverhältnis zwischen Kauf- bzw. Mietinteressent und der Firma One Healthy Future UG (haftungsbeschränkt) ist grundsätzlich unbefristet, kann aber von beiden Seiten jederzeit ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden. Im Verkehr mit Kaufleuten ist Osterholz-Scharmbeck Erfüllungsort und Gerichtsstand. Im Falle eines Zustande kommenden Vertrages haben Verbraucher das folgende Widerrufsrufsrecht.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, One Healthy Future UG (haftungsbeschränkt), Peter-Sonnenschein-Straße 74, 28865 Lilienthal, Tel: 0176 – 51 28 23 56, immobilien@geomakler.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht.
Hinweis zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts
Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An
One Healthy Future UG (haftungsbeschränkt)
Peter-Sonnenschein-Straße 74
D-28865 Lilienthal
0176 / 51282356
immobilien@geomakler.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name und Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Datum und Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
____________________________

(*) Unzutreffendes streichen.